notiz 410 clustern (von Michael Zinner)

  • Version
  • Download 146
  • Dateigrösse 2.33 MB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 16. Oktober 2020
  • Zuletzt aktualisiert 16. Oktober 2020

notiz 410 clustern (von Michael Zinner)

abstract

Diese Notiz thematisiert Clustertypologien ohne die atmosphärisch-materielle Dimensionen von Architektur. Zinner beschreibt Cluster als „beziehungs-“ bzw. „atmungsaktive“ Antwort auf Phänomene wie Vieldeutigkeit und Verflüssigung zeitgenössischer Lebensumstände. Auf Basis entsprechender Spuren in der europäischen Schulbaugeschichte expliziert er drei Dimensionen einer Untersuchung – geometrische Gefügequalitäten, physiologische Hautqualitäten und unterschiedliche Nutzungsoptionen, die er in drei anschließenden Notizen behandelt.

keywords ǀ Schlagworte

clustern, Cluster, Clusterschule, Clustertypologie, Eindeutigkeit, Vieldeutigkeit, Beziehungsfähigkeit, Lernraum, Schulhaus, Markplatz, Kernraum, Zentralraum, Gefügequalitäten, Konfiguration, Hautqualitäten, Wandbeschaffenheit, Nutzungsoptionen, Möblierungsvielfalt, Kathedralschule in Aarhus, Wohnraumschule, Arbeitsgruppe 4, Montessori School Valkeeven, Brinkman & Van der Vlugt, Hermann Lange, Hermann Hertzberger

Related Posts

Autor∙in

Zinner, Michael (Mitglied Gründungsredaktion; Herausgeber Architektur)