Die notizen zu Architektur und Bildung (nAB) sind eine wachsende Sammlung von Beiträgen aus der Welt von Raum, Lernen und Entwicklung. Auf den beiden Ebenen Architektur und Bildung stellen Autor∙innen Geschichten, Gedanken, Reflexionen und theoriegeleitete Texte für den interdisziplinären Dialog mit Architekt∙innen, Erziehungswissenschaftler∙innen, Schulleiter∙innen, Angehörigen der Bildungsverwaltung, Schulentwicklungsplaner∙innen und -berater∙innen sowie Akteur∙innen aus Bildungspolitik, -verwaltung und -consulting, sowie der Bauverwaltung auf kommunaler und übergeordneter Ebene zur Verfügung.

Die notizen zu Architektur und Bildung (nAB) öffnen eine Landschaft von Ressourcen zum Nach‐, Mit‐ und Vordenken, als Anregung, Inspirationen für die eigene Praxis zu entdecken. Sie verstehen sich als interdisziplinäre, in den Erfahrungen der Autor∙innen geerdete Annäherung an einen gerade entstehenden Raum vom vertieften Verständnis für die vielfältigen Zusammenhänge rund um Architektur und Bildung – offen für weitere Entdeckungen.

→ zu den Notizen