notiz 141 personalisiert lernen (von Josef Watschinger)

[featured_image]
Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 110
  • Dateigrösse 273.43 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 16. Oktober 2020
  • Zuletzt aktualisiert 16. Oktober 2020

notiz 141 personalisiert lernen (von Josef Watschinger)

abstract

Der Schulsprengel Welsberg – ein kleines Netzwerk von Schulen in Südtirol – hat sich zum Ziel gesetzt, das Lernen zunehmend zu personalisieren. Josef Watschinger – Schuldirektor im Schulsprengel Welsberg – skizziert die pädagogischen Intentionen seiner Schulen und zeigt, wie sich diese in Bezug auf die Personalisierung des Lernens selbst aktivieren und forschend auf den Weg machen. Er gewährt exemplarisch Einblicke in einige Arbeitsfelder und versucht mit Kurzgeschichten (sogenannten Vignetten), die Potentiale der Personalisierung des Lernens sicht- und spürbar zu machen.

keywords ǀ Schlagworte

Schulsprengel Welsberg, Grundschule Welsberg, Mittelschule Welsberg, Grundschule Taisten, Schulprogramm, Lehrendenteam, Schulkultur, Profilbildung, Schulentwicklung, Personalisierung, Arbeitsfelder, Sprachvielfalt, Vignetten, Transformation der Kultur, Werden der Einzelperson, aus sich heraus, sich zeigen, Können zeigen, wertschätzen, das Eigene, Eigensinn, Lebendigkeit

Related Posts

Autor∙in

Watschinger, Josef (Mitglied Gründungsredaktion)